Badminton-News

Die Ausschreibungen zur MMM 2022 sowie dem MiniCup am 20. November sind jetzt verfügbar. Auch gibt es Informationen zur Planung im Jugendbereich für das Jahr 2022.

Zwei Badische Vereine zu Gast in der Rheinhalle ...

Endlich: Freudig erwarteter Lehrgang fand am 2. Oktoberwochenende ...

An den ersten beiden Wochenenden im September konnten endlich wieder Badmintonturniere des Badminton-Verband Rheinland durchgeführt werden.

Nachdem die Sportwartetagung sich aufgrund der Pandemie ...

Am 04./05.12.2021 könnte die Einzel-Rheinlandmeisterschaften O19 stattfinden. Für dieses Turnier ...

Die Ausschreibungen für die REM U13-U19 sind nun veröffentlicht worden.

Die am 26.06.2021 bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des BVR beschlossenen Satzungs- und Ordnungsänderungen sind nun ...

Der Ballpool für die Spielsaison 2021/2022 ist auf der Homepage des BV Rheinland unter der Rubrik "Spielbetrieb" veröffentlicht.

Direktlink zum Ballpool

Am vergangenen Wochenende ging es für 6 Landeskaderspieler/innen und 3 BEST-Spieler/innen, aus Trier, zum Olympiastützpunkt nach Saarbrücken. Dort waren die Spieler/innen zu einem internen Vorbereitungsturnier mit der saarländischen Landesauswahl U13-U19 eingeladen.

Am Olympiastützpunkt in Saarbrücken startete am vergangenen Wochenende die DBV-Talentscoutausbildung - in Präsenz und mit bester Laune!

Die Mitgliederversammlung findet am 26.06.2021 um 14:00 Uhr als Online-Konferenz statt ...
Achtung: Anmeldung bis zum 12.06.2021 12:00 Uhr erforderlich!

Die Sportwartevollversammlung (SpWVv) findet am 09.05.2021 um 14:00 Uhr als Online-Konferenz statt ...

Die Jugendwartevollversammlung findet am 09.05.2021 um 10:00 Uhr als Online-Konferenz statt ...

Im Rahmen der Reihe „Sportorganisationen im Fokus“ wurde, Lehrwart und Leistungssportkoordinator, Roman Birkholz ...

Die Ausschreibungen für die geplanten Traineraus- und Fortbildungsangebote 2021 sind nun unter "Downloads" veröffentlicht ...

 

Das Referat für Jugend lädt zu einem virtuellen Workshop am 12. Dezember ab 10 Uhr ein. Im Rahmen der Veranstaltung sollen verschiedene Aspekte des Umgangs mit der Corona-Pandemie im Bereich des Jugendreferates des BVR besprochen werden.