Julian Voigt ist nun Schiedsrichter für nationale Aufgaben

Julian Voigt (BC Remagen) legte anlässlich der 2. DBV-RLT O19 am 14.-16.08.2020 im nahen Bonn-Beuel erfolgreich seine schriftliche und praktische Prüfungen zum Schiedsrichter für nationale Aufgaben ab.

Damit reiht sich der junge Remagener, der 2017 im BVR seine Schiedsrichter-Ausbildung abschloss, in die kleine aber durchaus feine Liste der Technischen Offiziellen des BVR mit ein. Von derzeit zehn aktiven Schiedsrichtern des BVR verfügen mit ihm nun insgesamt fünf über eine weiterführende Qualifikation.

Wir freuen uns über diesen Schritt in seiner noch jungen Schiedsrichterkarriere und wünschen ihm alles Gute und allseits richtige Entscheidungen.

Oliver Schönborn
Referatsleiter, Referat für Schiedsrichterwesen

Zurück