VICTOR Rheinlandmeisterschaft Doppel / Mixed 2018 (U11 – U19)

In der Rheinhalle Remagen wurde vom 22. – 23.09. die diesjährige Rheinlandmeisterschaft der Jugend in den Disziplinen Doppel & Mixed ausgerichtet. Insgesamt gingen 58 Paare an den Start und kämpften um den Titel. Hierbei wurden die Jungen- und Mädchendoppel in U11 diesmal zusammengelegt, aber getrennt gewertet.

Grund zur Freude gab es unter anderem für Nils Schönborn (BC “Smash“ Betzdorf), der es an der Seite von Jonathan Potthoff (FSV Trier-Tarforst) und Pia Wilbert vom BSC Güls in U17 und U19 gleich viermal auf den ersten Platz schaffte. Ein erfolgreiches Wochenende hatten auch die SpielerInnen des FSV Trier-Tarforst, die sich insgesamt acht Titel erspielten. Für den Ausrichter BC Remagen schaffte es Mila Schlepp zusammen mit Katharina Nilges (TuS Bad Marienberg) aufs oberste Treppchen.

Alle Rheinlandmeister Doppel/Mixed:

  • JD U11: Konstantin Kaprov & Rasmus Kuhberg (FSV Trier-Tarforst)
  • MD U11: Anita Bunjaku & Jella Strahl (SVE Mendig 1888)
  • JD U13: Konstantin Kaprov & Armin Kuhberg (FSV Trier-Tarforst)
  • MD U13: Katharina Nilges & Mila Schlepp (TuS Bad Marienberg / BC Remagen)
  • MX U13: Armin Kuhberg & Katharina Nilges (FSV Trier-Tarforst / TuS Bad Marienberg)
  • JD U15: Luca Nolte & Chiron Wansorra (DJK Plaidt)
  • MD U15: Sarah Bertuleit & Ziyu Zhao (TB Andernach 1867 / FSV Trier-Tarforst)
  • MX U15: Chiron Wansorra & Sarah Bertuleit (DJK Plaidt / TB Andernach 1867)
  • JD U17: Jonathan Potthoff & Nils Schönborn (FSV Trier-Tarforst / BC Smash Betzdorf)
  • MD U17: Sarah Hißnauer & Annika Schuth (BCK Heimbach-Weis)
  • MX U17: Nils Schönborn & Pia Wilbert (BC Smash Betzdorf / BSC Güls)
  • JD U19: Jonathan Potthoff & Nils Schönborn (FSV Trier-Tarforst / BC Smash Betzdorf)
  • MD U19: Antonia Remakulus & Annica Rohbeck (SVE Mendig 1888 / BC Rohbeck)
  • MX U19: Nils Schönborn & Pia Wilbert (BC Smash Betzdorf / BSC Güls)

 

Die SiegerInnen im Mixed U13

Zurück