Gut besuchtes 1. VICTOR Nachwuchsturnier in Adenau

Am 6. April fand in Adenau das erste VICTOR Nachwuchsturnier des Jahres 2019 statt. Mit 56 Teilnehmern war die Halle gut gefüllt und besonders erfreulich war dabei, dass unter den Teilnehmern sehr viele Spieler und Spielerinnen dabei waren, welche zum ersten Mal bei einem Turnier des Badminton-Verbandes Rheinland antraten. Der TuWi Adenau sorgte mit seiner guten Organisation für ein gelungenes Turnier, und die Spieler und Spielerinnen zeigten den mitgereisten Eltern, Großeltern, Betreuuern, etc. viele sehenswerte Spiele.

Ausgetragen wurden jeweils Jungen- und Mädcheneinzel in den Altersklassen U13, U15 sowie der kombinierten U17/U19.

Nach gut fünf Stunden konnten die Tagessieger geehrt werden:

  • Mädcheneinzel U13: Milena Marx (SC Noviand)
  • Jungeneinzel U13: Linus Pastor (SC Noviand)
  • ME U15: Kim Hoffmann (BC Altenkirchen)
  • JE U15: Simon Brill (FSV Trier-Tarforst)
  • ME U17/U19: Viola Koch (SC Noviand)
  • JE U17/U19: Colin Thiel (BC Altenkirchen)

 

Der Badminton-Verband Rheinland (BVR) richtet jedes Jahr drei Nachwuchsturniere aus. Die Turnierserie, welche nicht Bestandteil des Ranglistensystem des Verbandes ist, soll allen Kindern und Jugendliche ermöglichen Turniererfahrung zu sammeln. Es richtet sich dabei sowohl an Kinder und Jugendliche, welche zum ersten Mal bei einem Turnier antreten wollen, wie auch an Spieler und Spielerinnen welche gerne ein Turnier spielen und ihre eigenen Spielfertigkeiten dadurch verbessern wollen.

Zurück