Grundkurs „Badminton in der Schule“ absolviert

Eine große Anzahl von Sportlehrern aus ganz Rheinland-Pfalz nahm mit großem Engagement am diesjährigen Grundkurs in Unkel teil. Sie taten dies nicht wie üblich an Unterrichtstagen, sondern während ihrer Freizeit an drei Samstagen von September bis November.

Der Schulsportreferent des BVR, Dieter Prax, vermittelte ihnen die Grundtechniken sowie eine große Anzahl an praxisbetonten Übungen und Spielen. In Regelkunde unterrichtete sie am letzten Kurstag Ralf Kämpf in Theorie und Praxis.

Am Ende bekamen alle eine Hausaufgabe: Jeder zog ein Thema zur Ausarbeitung einer Lehrprobe, die beim Aufbaukurs im ersten Schulhalbjahr 2017 eine Voraussetzung ist zur Erlangung der qualifizierten Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II.

Verfasser: Dieter Prax

Gut gelaunte Teilnehmer der Lehrer-Fortbildung

Zurück