Einladung Jugendwartevollversammlung 2019

Liebe Jugendwarte der Vereine im BVR,

hiermit lade ich zur Jugendwartevollversammlung 2019 ein.

Diese findet dieses Jahr am Samstag, den 4. Mai ab 11.00 Uhr in Remagen statt.

Ort: Tagungsraum Rheinhalle (Untergeschoss), Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Rheinhalle (Simrockweg / Goethestraße 25).

Vorläufige Tagesordnung:

    1. Begrüßung
    2. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
    3. Rückblick Saison 2018/19 (MMM, Individualturniere)
    4. Referatsstruktur
      1. Turnierleiterpool
    5. Reform Individualturniere Jugend im BVR
      1. Darstellung Reform DBV
      2. Erörterung weiterer Herausforderungen im Jugendspielbetrieb
      3. Erörterung, Diskussion und Beschluss über Neufassung Jugendordnung §8
    6. Weitere Änderungen der Jugendordnung des BVR
      1. Wegfall Seniorenerklärung für Spieler U17, Neufassung Jugendordnung §7
      2. Anpassung Regelungen Mini-Cup (Jugendordnung §9)
    7. Diskussion von Fragen/Anregungen, welche im Laufe der Saison an das Referat herangetragen worden sind.
      1. Meldegebühren (vor allem bei Doppel/Mixed)
      2. Perspektiven Mini-Cup
    8. Saisonplanung 2019/20, zukünftige Vorgehensweise bei der Turniervergabe
    9. Anträge
    10. Verschiedenes

 

Ich bitte um Mitteilung von Anträgen sowie Erweiterungswünschen zur Tagesordnung bis zum 20. April 2019. Die aktualisierte Tagesordnung wird dann mit weiteren Unterlagen spätestens am 28. April 2019 an alle dem Verband gemeldeten Jugendwarte verschickt.

Die Jugendwartevollversammlung ist gemäß § 3 BVR-Jugendordnung eine Pflicht­ver­sammlung für alle Mitgliedsvereine im Badminton-Verband Rheinland, die in der vergan­genen Saison eine Schüler- oder Jugendmannschaft gemeldet haben. Bei Nichtteilnahme wird eine Strafgebühr nach der GebO des BVR fällig.

Mit sportlichen Grüßen,


Lasse Cronqvist

Leiter Referat Jugend im Badminton-Verband Rheinland

Zurück