BVR Präsident in DBV Führung berufen

Am 10.02.2017 wurde BVR Präsident Ralf Michaelis als Präsidiumsbeauftragter für Organisation/Verwaltung/Recht ins Präsidium des deutschen Badminton Verbandes berufen.

Seine Aufgabe im BVR wird Ralf weiterhin wie gewohnt wahrnehmen. Dies war eine wichtige Voraussetzung für den Trierer. Dem haben das Präsidium des DBV und die Präsidenten/Vorsitzenden der Landesverbände im DBV im Vorfeld zur Berufung einstimmig zugestimmt.

Wir wünschen Ralf viel Spaß, Glück und Erfolg für seine Tätigkeit im DBV.

Für den Vorstand des BVR

Oliver Schönborn
-BVR Vizepräsident-

Zurück