Aus den Vereinen - FSV Trier-Tarforst mit neuem Trainingskonzept

Angebot steht auch für Spieler anderer Vereine offen

Nach eineinhalbjähriger Vorbereitungszeit startete im Juli 2018 die B.E.S.T. (Badminton Elite School Trier). Als Vorbild dient Sören Jochim und Boris Kaprov, den beiden verantwortlichen Badminton-Trainern des FSV Trier-Tarforst, dabei die auch die Badminton Akademie Bonn-Beuel.

Die B.E.S.T. ist als Leistungssportzweig in die Strukturen des Vereins FSV Trier-Tarforst integriert, und zielt darauf ab, durch bestmögliche Trainingsbedingungen leistungsbereiten Jugendlichen eine hochwertige badmintonspezifische Ausbildung zu bieten, welche das Training in kleinen leistungshomogenen Gruppen sowie die individuelle Vorbereitung auf wichtige Termine in den Mittelpunkt stellt.

Die B.E.S.T. ist für externe Spieler offen und kann als Zusatztraining genutzt werden.  Da die Homepage der B.E.S.T. sich momentan im Aufbau befindet, können alle Fragen mit den beiden verantwortlichen Trainer (Sören - info@sjochim.com, Boris- borisbadlux@gmail.com).

Der BVR möchte den Vereinen im Verband ermöglichen in loser Reihenfolge über interessante Neuigkeiten aus der Vereinsarbeit zu berichten. Bitte schickt Eure Berichte an die Geschäftsstelle des BVR.

Zurück