14 Sportlehrer erhalten Lehrbefähigung

Nach 6 Lehrgangs-Samstagen in einem Grund- und einem Aufbaukurs, der 2016/2017 in Unkel durchgeführt wurde, absolvierten 14 Sportlehrerinnen und -lehrer aus ganz Rheinland-Pfalz die angestrebte Prüfung zur Lehrbefähigung im Badminton in der Sekundarstufe II.

Lehrgangsleiter Dieter Prax war begeistert von der Anstrengungsbereitschaft und Motivation der Kolleginnen und Kollegen. Nachdem sie die Grundfertigkeiten in Technik, Taktik und Methodik kennengelernt hatten, mussten sie am Prüfungstag ihre Demonstrationsfähigkeit unter Beweis stellen, eine ausführliche schriftliche Lehrprobe anfertigen und diese praktisch vorführen und sich letztlich noch einem Kolloquium unterziehen. Wie immer assistierte Brigitte Prax ihrem Ehemann bei der Prüfung.

Alle bestanden die Prüfung und dürfen dann nach Aushändigung ihrer Lehrbefähigung durch die ADD Koblenz/Trier Badminton in der Sekundarstufe II unterrichten und benoten bis hin zum Abitur. Sie freuen sich schon auf ihren neuen Aufgabenbereich und sind ebenso motiviert wie es in der Regel ihre Schülerinnen und Schüler beim Badminton sind.

Im Laufe der Zeit war die sportliche Truppe zu einer schönen Einheit zusammengewachsen, so dass beim Abschied neben der Freude, dass das Ziel geschafft ist, auch ein wenig Wehmut herrschte.

Bericht und Foto: Brigitte Prax

Freude bei allen Absolventen und Lehrgangsleiter Dieter Prax (oben links) über die bestandene Prüfung

Zurück