Ein Sieg bei der 1. SWD-RLT U13-U19 in Worms

Am 03./04.09.2016 fand in Worms die erste Südwest-Rangliste statt. In der Sporthalle standen insgesamt 12 Spielfelder zur Verfügung, so dass sich die Gruppe Mitte bereits im Vorfeld dazu entschlossen hatte, teilweise mehr Startplätze zur Verfügung zu stellen und zusätzlich auch alle Platzierungen auszuspielen.
Das 24-köpfige Team Rheinland wurde vor Ort von Michael Nonn, Igor Chesnitzkyy und Silas Gabriel als Coaches am Spielfeld betreut.

Unter den zahlreichen Platzierungen (hier bei Turnier.de nachzulesen), gab es aus BVR-Sicht jedoch nur drei Podiumsplätze:
Im der Altersklasse U13 erreichte Sarah Bertuleit (TUS Bad Marienberg) die erfreulichsten Ergebnisse. Neben ihrem Turniersieg im Einzel erreicht sie mit ihrer hessischen Doppelpartnerin Lia Mosenhauer (TSV Vellmar) auch Platz 2 im Mädchen Doppel. Im Finale unterlagen die beiden nur denkbar knapp mit 22:20 / 18:21 / 22:24.

Im MD U15 erreichte Katharina Rohbeck (DJK Plaidt) mit ihrer thüringischen Doppelpartnerin Tabea Tischmann den 3. Platz.

Zusätzlich gab es noch zwei 4. Plätze: Diese erreichten im JD U15 Jonathan Potthoff (FSV-Trier-Tarforst) und Nils Schönborn (BC „Smash“ Betzdorf) sowie Vincent Wansorra (BC Remagen) im JE U19.

Pünktlich zum Turnier konnten die Mitglieder des Rheinlandkaders auch die Hoddies erhalten, die im Rahmen der Kooperation zwischen BVR und VICTOR bereitgestellt werden.


Verfasser: Oliver Schönborn

Ergänzende Informationen:

Zurück