1. VICTOR BVR-RLT 2018 Einzel U13-U19 in Koblenz

Am 24./25.02.2018 fand in Koblenz-Asterstein die erste Jugendeinzelrangliste der Saison 2018 statt. Trotz einiger Krankmeldungen durch Grippe war das Turnier mit insgesamt 112 Meldungen stark besetzt.

Leider mussten die Spieler, Betreuer und Besucher des Turniers in der Halle zeitweise warm einpacken, da sich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Deckenfenster der Halle automatisch öffneten. Hier konnte schließlich der herbeigerufene Hausmeister Abhilfe schaffen und die Halle somit wieder langsam aufheizen.

Nichtsdestotrotz bot der ausrichtende Verein BSC Güls mit großer Hilfsbereitschaft ein super organisiertes Turnier. An dieser Stelle ist stellvertretend Pia Schackmann und Andreas Spreier für des BSC Güls ihre gute und professionelle Turnierleitung zu danken.

Grund zum Feiern hatte vor allem der FSV Trier-Tarforst mit insgesamt 4 von 8 möglichen ersten Plätzen. Davon erspielte sich Armin Kuhberg gleich zwei in den Altersklassen U13 und U15. Spannend blieb es auch bis zuletzt bei den Mädcheneinzeln der Klasse U19, denn hier musste zwischen drei Erstplatzierten das Satzverhältnis entscheiden. Letztendlich sicherte sich Antonia Remakulus (SVE Mendig 1888) den Sieg.

 

Die Gewinner der 1.VICTOR Einzelrangliste U13-U19 2018 sind:

JE U13: Armin Kuhberg (FSV Trier-Tarforst)
ME U13: Mila Schlepp (BC Remagen)
JE U15: Armin Kuhberg (FSV Trier-Tarforst)
ME U15: Ziyu Zhao (FSV Trier-Tarforst)
JE U17: Jonathan Potthoff (FSV Trier-Tarforst)
ME U17: Katharina Rohbeck (BC Remagen)
JE U19: Philipp Kaiser (SVE Mendig 1888)
ME U19: Antonia Remakulus (SVE Mendig 1888)

Siegerehrung im ME U19

Zurück