Stellenausschreibung Leiter/in der Geschäftsstelle des Badminton-Verband Rheinland

Der Badminton-Verband Rheinland e.V. (BVR) besetzt zum 2. Januar 2019 (ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt) die Stelle als Leiter/Leiterin der Geschäftsstelle des BVR in Teilzeit (ggf. freiberufliche Tätigkeit oder Minijob).

Der BVR hat derzeit ca. 5.500 Mitglieder.

Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Führung der Geschäftsstelle in Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Vorstand des BVR
  • Mitgliederverwaltung und -betreuung
  • Verwaltung der Spielberechtigungen
  • Führen der Buchhaltung
  • Abrechnung von Zuschüssen, Fahrtkosten, Turnierabrechnungen etc.
  • Lohnbuchhaltung
  • Schriftverkehr mit Mitgliedern, Sportbünden und Spitzenverbänden etc.
  • Post- und Rechnungsbearbeitung
  • Administrative Aufgaben, etc.

 

Sie verfügen über kaufmännische Erfahrungen und gute EDV-Kenntnisse. Sie sind sportbegeistert, Mitglieder orientiert und arbeiten sich gerne und schnell in neue Aufgabengebiete ein.
Von Vorteil ist es, wenn Sie mit den Abläufen eines Vereins vertraut wären. Sie sind teamfähig und absolut verlässlich.
Wir bieten ein interessantes Arbeitsfeld, nette Präsidiumsmitglieder, ein gutes Arbeitsklima und Flexibilität. Die Aufgaben werden in eigenen Räumlichkeiten (Homeoffice) wahrgenommen.

Bewerbungen (ausschließlich elektronisch im PDF-Format) erbitten wir per E-Mail an die Geschäftsstelle des Badminton-Verbandes Rheinland bis zum 15.09.2018.

Wir freuen uns auf jede Bewerbung! Für Fragen steht Präsident Ralf Michaelis bzw. Vizepräsident Oliver Schönborn als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Trier, 24.07.2018
Für den Gesamtvorstand des BVR
Ralf Michaelis,
Präsident BVR

Zurück