2. OLIVER Mini-Cup war Abschluss der Jugendturniere im ersten Halbjahr 2019

Am 16. Juni fand in Trier der zweite OLIVER Mini-Cup 2019 statt.

47 Kinder aus acht Vereinen spielten jeweils die Tagessieger in den Altersklassen U9 bis U12 aus. Dabei sahen die vielen mit angereisten Eltern, Großeltern und Betreuer sowohl Spiele hoch motivierter Spieler und Spielerinnen, welche zum ersten mal ein Turnier spielten, wie auch viele hochspannende Spiele von Kindern, welche schon umfangreiche Turniererfahrung gesammelt haben.

In den einzelnen Altersklassen setzten sich folgende Spieler und Spielerinnen durch:

  • Jungen U9: Sören Schmitt (TB Andernach 1867)
  • Mädchen U9: Laura Schmitt (FSV Trier-Tarforst)
  • Jungen U10: Levi Ott (FSV Trier-Tarforst)
  • Mädchen U10: Zoe Najork (SC 1937 Noviand)
  • Jungen U11: Ilia Müller (FSV Trier-Tarforst)
  • Mädchen U11: Jella Strahl (SVE Mendig)
  • Jungen U12: Egor Danilov (1. BC Neuwied)
  • Mädchen U12: Lea Fiedler (BCK Heimbach-Weis)

 

Der zweite OLIVER Mini-Cup war auch das letzte Jugendturnier des Badminton-Verbandes Rheinland im ersten Halbjahr 2019. Das Referat für Jugend wünscht allen Kindern, Jugendlichen, Eltern und Betreuer schöne Sommerferien!

Zurück